skip to Main Content

Wenn et Leech usjing em Roxy …

Die sechste Karnevalsparty „Pingsdorf rockt Karneval“  hatte das Motto „Wenn et Leech usjing em Roxy …“ und griff die Themen Film, Kino, Stars etc. auf. Die Kostüme waren wieder beeindruckend: eine Gruppe „James Bonds“, Al Capone und seine Frauen, Superhelden und und und …

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Pingsdorf bereitete seinen Gästen ein wahrhaftig „oskarreifen“ Empfang: Nachdem die „Blues Brothers“ wieder die Eintrittskontrolle übernommen hatten,wurden die Gäste über den roten Teppich quer durch den Saal geleitet, begrüßt von den als Oscars verkleidete Vorstandsmitgliedern der Dorfgemeinschaft. Andi Siep und der als Horst Schlämmer verkleidete Josef Lieven führten kurze Interviews auf dem Teppich und begrüßten die Gäste auf ihr ganz besondere Art auf Herzlichste. Am Ende des Teppichs wartete Martina an der Fotostation und fotografierte unsere „Prominenz“.

Mehr Lesen

SOMMERFAHRT der KjG Sevaleon, Brühl für Kinder im Alter von 7 – 15 Jahre in den Sommerferien

von Paul Giefer – Die Katholische Junge Gemeinde „KjG Sevaleon“, Brühl organisiert in den Sommerferien vom 10. – 24.08.2019 eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren. In diesem Jahr geht es nach Groningen, Niederlande, in ein Ferienhaus.

Das Haus hat drei große Aufenthaltsräume, eine Sonnenterrasse und ein großes Außengelände mit großer Wiese, Fußballtoren und Volleyballfeld, Grill- und Lagerfeuerplatz. Wir nehmen auch die Fahrräder mit um viele tolle Ausflüge in der Umgebung zu unternehmen. Die Teilnehmer erwarten Ausflüge in die Umgebung, Spiel und Spaß sowie 14 Tage „elternfreie Zone“.

In der gut ausgestatteten Küche wird von einem Küchenteam jeden Tag gekocht – vom Frühstück bis zum Abendessen – das, was alle mögen und alle helfen etwas mit.

Mehr Lesen

Segen bringen, Segen sein: Sternsingeraktion 2019
Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!

von Jürgen Giefer – Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg waren auch in diesem Jahr am 03. und 04. Januar 2019 die Sternsinger von St. Pantaleon und St. Severin wieder in Pingsdorf unterwegs.Die Kinder brachten als Heilige Drei Könige den Segen 20 * C + M + B * 19 „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammelten für Not leidende Kinder in Peru und in der ganzen Welt.

Nach dem Aussendungsgottesdienst, bei dem auch die Sterne und die Kreiden gesegnet wurden, machten sich die Sternsinger auf den Weg quer durch Pingsdorf. Schon nach den ersten Türen waren alle Könige eingespielte Teams. Immer wieder tauschten sie die Aufgaben, damit jeder einmal den Stern halten, die Spendendose verwalten und die Verantwortung für die Kreide und Aufkleber mit dem Segensspruch übernehmen konnte.

Mehr Lesen

Einladung zur Halbjahresversammlung 2018

Liebe Pingsdorferinnen und Pingsdorfer! Der Sommer ist vorüber, das Jahr neigt sich dem Ende entgegen; Zeit sich noch einmal zusammenzufinden! Gemäß unserer Satzung lädt der Vorstand alle Pingsdorfer Bürger zur Halbjahresversammlung der Dorfgemeinschaft herzlich ein. Die Versammlung findet statt: am:…

Mehr Lesen

Indianer, Ritter und Nachwuchsforscher Tagesfahrten in den Sommerferien Kinderferienwerk feiert 55. Jubiläum

Langeweile in den Sommerferien gibt es auch im 55. Jahr beim Kinderferienwerk nicht: Wieder ausgebucht waren die diesjährigen Kindertagesfahrten der katholischen Kirchengemeinde St. Pantaleon und St. Severin in Brühl.

Stolz blickt das ehrenamtliche Organisationsteam des Kinderferienwerks auf die Sommerferien zurück. Sechs erlebnisreiche Kindertagesfahrten konnte das Team wieder für Kinder aus Brühl anbieten. Da die Fahrten mittlerweile stadtbekannt und ein fester Bestandteil des Brühler Ferienprogramms sind, war es nicht verwunderlich, dass alle Fahrten schnell ausgebucht waren. Über 300 Kinder nahmen dieses Jahr wieder teil und verbrachten aufregende Ferientage.

Mehr Lesen

Ausstellung „Alt Pingsdorf“

Von Dr. h.c. Hans J. Rothkamp Liebe Freunde in Pingsdorf, meinem lieben Geburtsort. Ab dem 5. September werde ich über 1 Monat in der KSK Filiale Pingsdorf meine Ausstellung "Alt Pingsdorf" präsentieren. Neben Fotos, Ansichtskarten und Dokumenten zur Pingsdorfer Geschichte…

Mehr Lesen

Mit Rückenwind in den Mai

Es hat schon ordentlich geblasen, als Pingsdorf dieses Jahr in den Mai feierte. Bei dunkel bewölktem Himmel trafen sich viele Pingsdorfer mit Ihren Kindern bei Heusers, um die traditionelle Anhängerfahrt mit dem Maibaum in Angriff zu nehmen. Unterstützt von den…

Mehr Lesen
Back To Top