skip to Main Content

Langeweile in den Sommerferien?

Langeweile? – das kennen unsere Kinder nicht. Auch in den Sommerferien 2013 veranstaltet die Kirchengemeinde St. Pantaleon und St. Severin wieder ihre traditionellen Tagesfahrten.

Das KINDERFERIENWERK feiert in diesem Jahr ein außergewöhnliches und ganz besonderes Jubiläum. Seit 50 Jahren kann jeder mitfahren, der mal einen Tag ohne Mama und Papa auskommen und seinen eigenen Rucksack tragen kann. Es geht wieder jeden Dienstag in den Sommerferien auf große Fahrt, z.B. nach Elspe zu den Karl May Festspielen, zum Krefelder Zoo oder zum Kaltwassergeysir nach Andernach.

Mehr Lesen

Bis zum letzten Tropfen!

Zum zweiten Mal hieß es offiziell: Pingsdorf feiert in den Mai! Und die Pingsdorfer ließen sich das nicht zweimal sagen.

Wer letztes Jahr mitgefeiert hatte, kam dieses Jahr wieder – und viele Pingsdorfer mehr. Das Team der Dorfgemeinschaft und viele freiwillige Helfer hatten alle Hände voll zu tun, die Gäste mit Würstchen und belegten Brötchen, Popcorn für die Kinder, Kölsch und Bowle zu versorgen. Die köstliche Erdbeer-Bowle von Dorit Germund war wieder ein Highlight des Abends.

Mehr Lesen

Pingsdorf feiert in den Mai

Liebe Pingsdorfer,

auch in diesem Jahr soll das traditionelle Maibaumaufstellen in Pingsdorf wieder ein Fest für alle Generationen sein.

Das Küsterhaus und die Wiese stehen uns zur Verfügung und so möchten wir nach dem Aufstellen des Maibaumes rund um das alte Küsterhaus gerne noch etwas mit Euch feiern.

Mehr Lesen

Erinnerungen gesucht!

Die Tagesfahrten der kath. Kirchengemeinde St. Pantaleon und St. Severin in Brühl feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen.

Wie bereits seit 1964 werden auch im Jubiläumsjahr wieder 6 Fahrten in den Sommerferien angeboten. Die Vorbereitungen und Planungen haben bereits wieder begonnen, so dass das Programm und weitere Informationen zu den Terminen spätestens ab Ende April 2013 veröffentlicht und auch unter www.KKIB.DE (Kinder/ Ferienangebote) zu finden sein wird.

Mehr Lesen

Pingsdorf Alaaf!

Die Pingsdorfer konnten am Rosenmontag wieder einen wunderschönen Rosenmontagszug erleben. Schaut Euch nur die Fotos an: Viele weitere Gruppen in tollen Kostümen sorgten für einen farbenfrohen Pingsdorfer Rosenmontagszug. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Zuschauer.

Mehr Lesen

Zur Erinnerung an die Verstorbenen

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft hatte die Pingsdorfer zur Kranzniederlegung am Ehrenmal gebeten. Die Kranzniederlegung fand zu Ehren der Verstorbenen aus Pingsdorf statt, das Ehrenmal war feierlich mit Feuerschalen und Fackeln dekoriert. Der 2. Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Benedikt Berntsen, erinnerte in…

Mehr Lesen

Ein Lichtermeer in Pingsdorf

Die Pingdorfer Grundschüler starteten mit ihrem St. Martin am 6.11. an der Kirche zum diesjährigen St.-Martins-Zug quer durch unseren Stadtteil. Nach der hl. Messe strahlten weit über hundert wunderschöne Laternen in den Straßen von Pingsdorf. St. Martin Elmar Wille steckte…

Mehr Lesen

Reise in die Vergangenheit:
Pingsdorfer Senioren bei „Sau und Kraut“

Das hätten sich die Pingsdorfer Senioren nicht träumen lassen: Noch einmal in „Ihrem“ Tanzsaal zu feiern. Der Vorstand der Dorfgemeinschaft hatte – mit Unterstützung von Hildegard Jennet – zum Seniorenfest einen besonderen Ausflug organisiert: im Freilichtmuseum in Kommern fand im alten Pingsdorfer Tanzsaal das jährliche Fest „Sau und Kraut“ statt. Mit Schmaus und Musik – und ca. 100 Pingsdorfer Senioren.

Mehr Lesen
Back To Top