skip to Main Content

“Lück wie ich un do”
Pingsdorfer Senioren in der Kölner Altstadt

“Lück wie ich un do” hieß es bei der diesjährigen Seniorenfahrt. Am Nachmittag des 17. Oktobers fuhren rund 100 Pingsdorfer Senioren in zwei Bussen vom Jägerhof nach Köln in die Altstadt zum Hänneschen-Theater in die gleichnamige Vorstellung.

“Eine sehr amüsante Vorstellung” – dies war die begeisterte Meinung aller Pingsdorfer Besucher.

Nach der Vorstellung ging die “Truppe” den kurzen Weg durch die Altstadt zum “Bierhaus en d`r Salzgass”.

DSC073751080Der Speisesaal war bestens vorbereitet: als die Pingsdorfer eintrafen, standen bereits Platten mit köstlichen Schmaltzbroten auf dem Tisch. Es dauerte nicht lange, bis die flinken Köbesse jedem sein Kölsch oder Wasser gebracht hatte. Man unterhielt sich blendend und schließlich gab es noch ein herzhaftes Abendessen – Würstchen, Schnitzel und vieles mehr.

DSC074041080Um 21:00 Uhr hieß es “Aufbruch”. Die Busse warteten am Heumarkt, der Spaziergang dorthin war kurz und um halb zehn war man wieder in Pingsdorf.

Ein rundum gelungener Tag neigte sich dem Ende zu. Der Vorstand der Dorfgemeinschaft bedankt sich besonders für die zahlreichen Spenden, die noch auf der Rückfahrt zusammenkamen.

Und hier sind die Bilder

Back To Top